Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung ist eine besondere Form der Steuerberaterprüfung.

Die Eignungsprüfung ist nur für Personen gedacht, die mit einer Berufsqualifikation, die sie im europäischen Ausland erworben haben oder die dort anerkannt wurde und die sie dort zur Hilfeleistung in Steuersachen berechtigt, in Deutschland geschäftsmäßig (d.h. selbstständig) als Steuerberater tätig werden oder hier den Titel „Steuerberater“ führen wollen. Detaillierte Informationen finden sich unter

www.steuerberaterpruefung-nrw.de

 

 

Aktuelles

Coronavirus: FAQ-Katalog der BStBK mit den häufigsten Fragen an Steuerberater
Mehr>

Coronavirus: Aktuelle Informationen u. a.
- NRW-Soforthilfe 2020:
Elektronisches Antragsverfahren startet heute Freitag, 27.03.2020.
- KfW-Corona-Hilfe
- Kurzarbeitergeld

- Steuerliche Maßnahmen
- Antrag auf Steuererleichterungen
Mehr>

Corona-Virus: Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf "Steuerfachangestellte/r" und mündliche Fortbildungsprüfungen "Steuerfachwirt/in" werden verlegt!
Mehr>

Online-Umfrage "Digitalisierung in steuerberatenden Kanzleien - Eine empirische Analyse zur Automatisierung der Finanzbuchführung"
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Infoveranstaltung zum ausbildungsintegrierten Studium "Bachelor of Arts Steuerrecht"
Donnerstag, 28.05.2020
16:30 bis ca. 17:30 Uhr
FOM Studienzentrum Köln-Nord
| Mehr >