Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung ist eine besondere Form der Steuerberaterprüfung.

Die Eignungsprüfung ist nur für Personen gedacht, die mit einer Berufsqualifikation, die sie im europäischen Ausland erworben haben oder die dort anerkannt wurde und die sie dort zur Hilfeleistung in Steuersachen berechtigt, in Deutschland geschäftsmäßig (d.h. selbstständig) als Steuerberater tätig werden oder hier den Titel „Steuerberater“ führen wollen. Detaillierte Informationen finden sich unter

www.steuerberaterpruefung-nrw.de

 

 

Aktuelles

Muster-Verfahrensdokumentation zum ersetzenden Scannen
Mehr>

Fristablauf für das Geschäftsjahr 2018 am 31. Dezember 2019 - Ordnungsgelder lassen sich vermeiden!
Mehr>

BMF-Schreiben zur Nichtbeanstandungsregelung bei Verwendung elektronischer Aufzeichnungssysteme
Mehr>

Erbschaftsteuer-Richtlinien 2019
Mehr>

Freie Universität Berlin - Online-Umfrage "Steuerliche Folgen des Brexit"
Mehr>

Letztmögliche Anpassung von EAV bis zum 31. Dezember 2019
Mehr>

Bundessteuerberaterkammer schreibt "Förderpreis Internationales Steuerrecht" aus
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Internationales Seminar "USt-Spezial (2019): Grenzüberschreitende Lieferungen und Reihengeschäfte im Fokus der Praxis"
Mittwoch, 11.12.2019
10:00 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Köln Marriott Hotel
| Mehr >

Workshop "Den digitalen Wandel managen - Die Technik"
Mittwoch, 29.01.2020
9:00 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Park Inn Köln City West
| Mehr >

Infoabend zum Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mittwoch, 29.01.2020
17:00 Uhr/ca. 18:30 Uhr
Kammergeschäftsstelle Köln
| Mehr >