Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung ist eine besondere Form der Steuerberaterprüfung.

Die Eignungsprüfung ist nur für Personen gedacht, die mit einer Berufsqualifikation, die sie im europäischen Ausland erworben haben oder die dort anerkannt wurde und die sie dort zur Hilfeleistung in Steuersachen berechtigt, in Deutschland geschäftsmäßig (d.h. selbstständig) als Steuerberater tätig werden oder hier den Titel „Steuerberater“ führen wollen. Detaillierte Informationen finden sich unter

www.steuerberaterpruefung-nrw.de

 

 

Aktuelles

Kammermitteilung 3/2019 erschienen
Mehr>

Freie Universität Berlin - Online-Umfrage "Steuerliche Folgen des Brexit"
Mehr>

Präsident Bonjean als Vizepräsident der Bundessteuerberaterkammer gewählt
Mehr>

Umfrageergebnisse von STAX 2018 ausgewertet
Mehr>

Finanzämter Düren und Jülich - Presseinformation: Geänderte Kontoverbindung ab Oktober 2019
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Kammertag 2019
Montag, 18.11.2019
Beginn: 16:00 Uhr
Congress-Saal, Congress-Centrum Ost, Koelnmesse
| Mehr >

Seminar "Kauf, Verkauf StB-Kanzleien"
Dienstag, 26.11.2019
9:30 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Köln Marriott Hotel
| Mehr >

Seminar "Immobilienbewertung"
Montag, 02.12.2019
9:00 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Park Inn Köln City West
| Mehr >