Prüfungsvorbereitung

Vorbereitungskurse
Weder das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen als zuständige Prüfungsbehörde, noch die gemeinsame Prüfungsstelle der Steuerberaterkammern Düsseldorf, Köln und Westfalen-Lippe oder die Kammern selbst führen Vorbereitungsmaßnahmen auf die Steuerberaterprüfung durch.

Eine Übersicht über externe Anbieter von entsprechenden Lehrgängen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinsamen Prüfungsstelle:

www.steuerberaterprüfung-nrw.de

Fördermöglichkeiten
Für die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung kann die „Bildungsprämie“ in Anspruch genommen werden. Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen und zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Es ist zu beachten, dass der Anspruch auf Bildungsprämie verloren gehen kann, wenn der bevorzugte Vorbereitungskurs gebucht wird, bevor die Fördermaßnahme beantragt wurde. Die Bildungsprämie kann  nicht zur Zahlung der Prüfungsgebühr verwendet werden.

Bildungsprämie – www.bildungspraemie.info

Aktuelles

Coronakrise: Aktuelles zur Zwischenprüfung 2020
Mehr>

Nichtbeanstandungsregelung Kasse – Erlass des FM NRW vom 11.09.2020 -
BMF-Schreiben vom 18.08.2020
Mehr>

Geldwäschegesetz - Rechtsverordnung zu Meldepflichten im Immobilienbereich tritt am
1. Oktober 2020 in Kraft
Mehr>

Vergütung des Steuerberaters für Verfahren vor den Verwaltungsbehörden
Mehr>

Meldungen über grenzüberschreitende Steuergestaltungen
Mehr>

Überbrückungshilfen:
- Versäumte Anträge auf NRW Überbrückungshilfe Plus

- Antragsfrist bis 30.09.2020 verlängert
- Portal für die Registrierung der Steuerberater ist online
- FAQ-Katalog und Checklisten der BStBK  
Mehr>

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die für den 22.06.2020 geplante 49. Kammerversammlung verschoben worden. Geplanter Ersatztermin am 17.11.2020 in der Koelnmesse.
| Mehr >