Erstellung von Jahresabschlüssen

Der Steuerberater kann mit der Erstellung des Jahresabschlusses beauftragt werden. Der Jahresabschluss kann nach den handelsrechtlichen (HGB) und den steuerlichen Vorschriften aufgestellt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass der Steuerberater den Jahresabschluss gemäß den Internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IAS) oder den US-amerikanischen Rechnungslegungsvorschriften (US-GAAP) anfertigt.

Im Einzelnen umfassen seine Leistungen die Erstellung

  • der Einnahmen-Überschussrechnung,
  • der Eröffnungsbilanz,
  • des Jahresabschlusses mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und ggf. Anhang und die beratende Mitwirkung bei der Erstellung des Lageberichts
  • eines Zwischenabschlusses
  • einer Auseinandersetzungsbilanz
  • einer Liquidationsbilanz
  • eines Erläuterungsberichtes

Aktuelles

Kammermitteilung 4/2019 ist erschienen
Mehr>

Öffentliche Zahlungsaufforderung des Kammerbeitrags 2020 in Kammermitteilung 4/2019
Mehr>

Transparenzregister - Aktuelle FAQ-Liste des Bundesverwaltungsamtes
Mehr>

Mehr Rechtssicherheit für Steuerberater beim Datenschutz
Mehr>

Steuerberater als unabhängiges „Organ der Steuerrechtspflege“ im Gesetz verankert
Mehr>

Freie Universität Berlin - Online-Umfrage "Steuerliche Folgen des Brexit"
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Workshop "Den digitalen Wandel managen - Die Technik"
Mittwoch, 29.01.2020
9:00 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Park Inn Köln City West
| Mehr >

Infoabend zum Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mittwoch, 29.01.2020
17:00 Uhr/ca. 18:30 Uhr
Kammergeschäftsstelle Köln
| Mehr >