Beratung und Information der Mitglieder

Zu den Aufgaben der Steuerberaterkammer gehört gemäß § 76 Abs. 2 Nr. 1 StBerG, dass sie ihre Mitglieder in Fragen der Berufspflichten berät. So erhalten die Kammermitglieder Auskünfte zu Fragen der Verschwiegenheitspflicht, zur Rechtmäßigkeit einer geplanten Werbemaßnahme, zu vereinbaren Tätigkeiten oder zur Berufshaftpflichtversicherung.

Auch bei berufsrechtlichen Fragen zur Gründung von Steuerberatungsgesellschaften oder einfachen Partnerschaften und Sozietäten werden die Kammermitglieder umfassend beraten.

Aktuelles

BMF-Schreiben zur Verwendung des Freitextfeldes für Haftungsausschlüsse
Mehr>

Zukunft des Berufs - Veranstaltung zur Digitalisierung
am 7. Mai 2019 - Präsentationen
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine