Steuerberatungsgesellschaften: Anerkennung und Widerruf

Die Steuerberaterkammer ist für die Anerkennung von Steuerberatungsgesellschaften zuständig. Sie prüft in diesem Zusammenhang, ob die Anerkennungsvoraussetzungen der §§ 49 ff. StBerG erfüllt sind. Erforderlich ist insbesondere, dass Steuerberatungsgesellschaften verantwortlich von Steuerberatern geführt werden und dass die vertretungsberechtigten Personen und Gesellschafter dem gesetzlich zulässigen Personenkreis angehören. So dürfen neben Steuerberatern u.a. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer und Steuerbevollmächtigte Geschäftsführer (bzw. Partner, Vorstände oder persönlich haftende Gesellschafter) und Gesellschafter von Steuerberatungsgesellschaften sein. Steuerberatungsgesellschaften können in Rechtsform der GmbH, AG, KG aA, KG, OHG und PartGG gegründet werden. Sie müssen in ihrer Firma die Bezeichnung „Steuerberatungsgesellschaft“ führen.

Liegen die Anerkennungsvoraussetzungen nicht mehr vor oder unterhält die Steuerberatungsgesellschaft keine Berufshaftpflichtversicherung, hat die Steuerberaterkammer die Anerkennung als Steuerberatungsgesellschaft zu widerrufen.

Sollten Sie die Gründung einer Steuerberatungsgesellschaft planen, finden Sie Einzelheiten zum Anerkennungsverfahren sowie Musterverträge für Steuerberatungsgesellschaften im Servicebereich für Berufsangehörige unter dem Stichpunkt Berufsausübung.

Service für Mitglieder / Steuerberatungsgesellschaft

Aktuelles

Coronavirus: FAQ-Katalog der BStBK mit den häufigsten Fragen an Steuerberater
Mehr>

Coronavirus: Aktuelle Informationen u. a.
- NRW-Soforthilfe 2020:
Elektronisches Antragsformular ist online.
- KfW-Corona-Hilfe
- Kurzarbeitergeld

- Anträge Steuererleichterungen
- Kostenlose Online-Seminare
Mehr>

Corona-Virus: Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf "Steuerfachangestellte/r" und mündliche Fortbildungsprüfungen "Steuerfachwirt/in" werden verlegt!
Mehr>

Termine

Infoveranstaltung zum ausbildungsintegrierten Studium "Bachelor of Arts Steuerrecht"
Donnerstag, 28.05.2020
16:30 bis ca. 17:30 Uhr
FOM Studienzentrum Köln-Nord
| Mehr >