Vorstand

Zusammensetzung

Präsident
Bonjean, Karl-Heinz, StB, Pulheim

Vizepräsidenten
Blome, Stefanie Claire, StB/WP, Köln
Gazez-Krengel, Rüya, Dipl.-Finw., StBin, Köln
Pesch, Ralph W., Dipl.-Kfm., StB, Köln
Stein, Peter vom, Dipl.-Kfm., StB/vBP, Wermelskirchen

Weitere Vorstandsmitglieder
Formhals, Gunther, Dipl.-Kfm., StB/WP, Wipperfürth
Forné, Ralf, Dipl.-Kfm., StB, Stolberg
Gebhardt, Thomas, Dipl.-Kfm., StB, Köln
Hagemeister, Gero, Dipl.-Kfm., StB/WP, Bonn
Kelterborn, Lars, Dipl.-FW (FH), StB/RA/FB f. IntStR, Köln
Krain, Thorsten, LL.M., Dipl.-FW (FH), StB/FB f. IntStR/LDW-Buchst., Neunkirchen-Seelscheid
Lamprecht, Matthias, Dipl.-Kfm., StB/vBP, Köln
Lennartz, Sabine, StBin, Bonn
Nottelmann, Lars, Dipl.-Kfm. (FH), StB, Siegburg
Patt, Harald, Dipl.-Kfm., StB, Bonn
Pauel, Petra, StBin/vBP, Frechen
Prinz, Dirk, StB/RA/FA f. StR/LDW-Buchst., Düren
Sieverding, Andreas, Dipl.-FW (FH), StB, Köln
Wilden, Andrea, Dipl.-Kffr. (FH), StB, Aachen
Wirths, Monika, StBin, Bergisch Gladbach
Wolny, Christian, Dipl.-BW (BA), StB/WP, Eschweiler

Aufgaben

Der Vorstand leitet die Kammer. Ihm obliegen alle Aufgaben, soweit sie nicht der Kammerversammlung ausdrücklich vorbehalten sind, insbesondere (§ 10 Absatz 1 der Satzung)

a) aus seiner Mitte die übrigen Mitglieder des Präsidiums in getrennten Wahlgängen zu wählen;

b) die Aufsicht über die berufliche Tätigkeit der Mitglieder zu führen, das Rügerecht auszuüben und über die Stellung von Anträgen zu entscheiden, gegen ein Mitglied das berufsgerichtliche Verfahren einzuleiten;

c) die Steuerberater und Steuerbevollmächtigten auszuwählen, die in die Vorschlagslisten an die Landesjustizverwaltung zur Berufung als ehrenamtliche Richter der Kammer für Steuerberater- und Steuerbevollmächtigtensachen beim Landgericht Köln und bei dem Senat für Steuerberater- und Steuerbevollmächtigtensachen beim Oberlandesgericht Düsseldorf aufgenommen werden;

d) die Mitglieder in Fragen der Berufspflichten zu beraten und zu belehren;

e) auf Antrag bei Streitigkeiten unter Mitgliedern oder zwischen Mitgliedern und ihren Auftraggebern zu vermitteln;

f) Gutachten zu erstatten, die ein Gericht, eine Landesfinanzbehörde oder eine andere Verwaltungsbehörde des Landes anfordert;

g) die durch Gesetz zugewiesenen Aufgaben im Bereich der Berufsbildung wahrzunehmen;

h) die berufsständischen Mitglieder der Prüfungsausschüsse vorzuschlagen;

i) die den Steuerberaterkammern gem. § 76 Abs. 2 Nr. 10 StBerG zugewiesenen Aufgaben wahrzunehmen;

j) das Berufsregister zu führen;

k) die Höhe der in der Gebührenordnung vorgesehenen Gebühren zu bestimmen;

l) in der Kammerversammlung den Tätigkeits- und Rechenschaftsbericht zu erstatten;

m) Aussagegenehmigungen nach § 83 Abs. 3 StBerG zu erteilen;

n) Geschäftsführer der Kammer einzustellen und zu entlassen;

o) die Fachausschüsse nach § 11 der Fachberaterordnung zu bilden. Der Vorstand kann Aufgaben dem Präsidium übertragen. Er kann Abteilungen zur selbstständigen Führung von Vorstandsgeschäften nach § 77 a StBerG bilden (§ 10 Absatz 2 und 3 der Satzung).

Aktuelles

BMF-Schreiben zur Verwendung des Freitextfeldes für Haftungsausschlüsse
Mehr>

Zukunft des Berufs - Veranstaltung zur Digitalisierung
am 7. Mai 2019 - Präsentationen
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine