vorzeitige Teilnahme an der Abschlussprüfung (VZ)

Bei guten Leistungen in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung zu stellen. Diese Möglichkeit besteht auch, wenn die Voraussetzungen für eine Verkürzung der Ausbildungszeit nicht vorliegen oder die Ausbildungszeit bereits verkürzt wurde. Ein Prüfungsteilnehmer kann so einen Prüfungsdurchgang früher als eigentlich vorgesehen zur Abschlussprüfung zugelassen werden. Ausbildungsbetrieb und Berufsschule müssen dafür bescheinigen, dass der Auszubildende sowohl im Ausbildungsbetrieb, als auch in den prüfungsrelevanten Fächern in der Berufsschule zum Zeitpunkt der Antragsstellung einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser nachweist. Die schulische Vorbildung spielt hierbei keine Rolle, die VZ kommt also auch für Auszubildende mit Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife in Frage.

Der Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung sollte mit der Anmeldung zur angestrebten Abschlussprüfung gestellt werden. Sinnvoll ist es, sich bereits frühzeitig bei der Steuerberaterkammer für die VZ vormerken zu lassen.

Aktuelles

48. Kammerversammlung mit Neuwahlen - Wahlvorschlagslisten
Mehr>

Kammermitteilung 1/2019
Mehr>

"Phantomlohn" durch Arbeitszeitfiktion bei Mini-Jobs u. a. zum 1. Januar 2019 - Neuerungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
Mehr>

A1-Bescheinigungen: Mitführen bei Dienstreisen ins EU-Ausland - elektronische Beantragung
Mehr>

DWS-Gutachtendienst: 50 % Nachlass für ein DWS-Kurzgutachten
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Informationsveranstaltung zum dualen Studium an der FOM
Dienstag, 7. Mai 2019
16:30 Uhr
FOM Hochschulzentrum Bayer Chempark
| Mehr >

Seminar "Ausbildertag 2019"
Freitag, 10. Mai 2019
Geschäftsstelle der StBK Köln
| Mehr >

24. Kölner Steuerforum
Donnerstag, 23. Mai 2019
17:30 Uhr
IHK zu Köln
| Mehr >