Aktuelles zur Steuererklärung

Steuererklärungsfristen für das Kalenderjahr 2017

Die §§ 109 und 149 AO in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens (StModernG) vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1679) sind zwar am 1. Januar 2017 in Kraft getreten, gleichwohl sind die neuen Regelungen erstmals anzuwenden für Besteuerungszeiträume, die nach dem 31. Dezember 2017 beginnen, und Besteuerungszeitpunkte, die nach dem 31. Dezember 2017 liegen (Artikel 97 § 10a Absatz 4 Satz 1 des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung (EGAO) i. d. F. des StModernG). Für Besteuerungszeiträume, die vor dem 1. Januar 2018 beginnen, und Besteuerungszeitpunkte, die vor dem 1. Januar 2018 liegen, sind daher weiterhin die §§ 109 und 149 AO in der am 31. Dezember 2016 geltenden Fassung anzuwenden.

Danach gilt für den Veranlagungszeitraum 2017 oder Veranlagungszeitpunkte in 2017: Soweit die Steuergesetze nichts anderes bestimmen, sind Steuererklärungen, die sich auf das Kalenderjahr 2017 oder einen gesetzlich bestimmten Zeitpunkt darin beziehen (z.B. ESt, KSt, GewSt, USt), spätestens 5 Monate nach dem Kalenderjahr bzw. nach dem gesetzlich bestimmten Zeitpunkt abzugeben (vgl. § 149 Abs. 2 S. 1 AO).

Der gleich lautende Erlass der obersten Finanzbehörden der Länder vom 02. Januar 2018 sieht eine automatische Fristverlängerung bis zum 31. Dezember 2018 vor, sofern die dort genannten Steuererklärungen durch Personen, Gesellschaften, Verbände, Vereinigungen, Behörden oder Körperschaften im Sinne der §§ 3 und 4 StBerG angefertigt werden.
 
Näheres zum Kontingentierungsverfahren finden Sie hier: Kontingentierungsverfahren




Aktuelles

48. Kammerversammlung mit Neuwahlen - Wahlvorschlagslisten
Mehr>

Kammermitteilung 1/2019
Mehr>

"Phantomlohn" durch Arbeitszeitfiktion bei Mini-Jobs u. a. zum 1. Januar 2019 - Neuerungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
Mehr>

A1-Bescheinigungen: Mitführen bei Dienstreisen ins EU-Ausland - elektronische Beantragung
Mehr>

DWS-Gutachtendienst: 50 % Nachlass für ein DWS-Kurzgutachten
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Informationsveranstaltung zum dualen Studium an der FOM
Dienstag, 7. Mai 2019
16:30 Uhr
FOM Hochschulzentrum Bayer Chempark
| Mehr >

Seminar "Ausbildertag 2019"
Freitag, 10. Mai 2019
Geschäftsstelle der StBK Köln
| Mehr >

24. Kölner Steuerforum
Donnerstag, 23. Mai 2019
17:30 Uhr
IHK zu Köln
| Mehr >