Aktuelles zur Abgabenordnung

BMF verlängert Frist zur Aufrüstung elektronischer Kassen

BMF-Schreiben zur Nichtbeanstandungsregelung bei Verwendung elektronischer Aufzeichnungssysteme i. S. d. § 146a AO ohne zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung nach dem 31. Dezember 2019

Erfassung von unbaren Kartenumsätzen im Kassenbuch

Änderung der Rechtsprechung: Einheitliche Wertgrenze bei der Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat seine Rechtsprechung zu der Frage, wann ein großes Ausmaß einer Steuerhinterziehung i. S. d. § 370 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 AO vorliegt, erheblich verschärft (Az. 1 StR 373/15). Nunmehr soll die Wertgrenze einheitlich bei 50.000 Euro liegen. Ab dieser Grenze ist i. d. R. eine Freiheitsstrafe mit Bewährung zwingend.

Einheitliche Wertgrenze bei der Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall

Aktuelles

Coronakrise: Aktuelles zur Abschlussprüfung Sommer 2020
Mehr>

News und Fakten der BStBK zum Konjunkturpaket der Bundesregierung
Mehr>

FAQ-Katalog der BStBK mit den häufigsten Fragen an Steuerberater
Mehr>

Überbrückungshilfe  - Starttermin voraussichtlich auf 8. Juli 2020 verschoben
Mehr>

Aktuelle Informationen zur Coronakrise
Mehr>

Änderung der StBVV zum 01.07.2020
Mehr>

 

 

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die für den 22.06.2020 geplante 49. Kammerversammlung verschoben worden. Geplanter Ersatztermin am 17.11.2020 in der Koelnmesse.
| Mehr >