Aktuelles zur elektronischen Steuererklärung

BMF-Schreiben zur Verwendung des Freitextfeldes für Haftungsausschlüsse

Freitextfeld in Steuerklärungen

Vorlage von Belegen im Rahmen der Einkommensteuererklärung ab dem Veranlagungszeitraum 2017
Durch das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wurde die bisherige Belegvorlagepflicht weitestgehend durch eine Belegvorhaltepflicht ersetzt. In der praktischen Arbeit steht der steuerliche Berater gleichwohl häufig vor der Frage, ob und welche Belege zusammen mit der Einkommensteuererklärung einzureichen sind. Zur weiteren Klarstellung haben die Steuerberaterkammern Köln, Düsseldorf und Westfalen-Lippe die nachfolgenden Hinweise mit dem Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen abgestimmt:

Finanzministerium NRW - Empfehlungen zur Belegvorlage für Steuererklärungen ab Veranlagungszeitraum 2017

Aktuelles

Warnung vor betrügerischen E-Mails zur Registrierung im Transparenzregister
Mehr>

Transparenzregister - Aktuelle FAQ-Liste des Bundesverwaltungsamtes
Mehr>

Online-Umfrage "Digitalisierung in steuerberatenden Kanzleien - Eine empirische Analyse zur Automatisierung der Finanzbuchführung"
Mehr>

Freie Universität Berlin - Online-Umfrage "Steuerliche Folgen des Brexit"
Mehr>

Geldwäschegesetz (GwG) - Anordnungen der Steuerberaterkammer Köln -
Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) - Muster und Praxishilfen - Online-Seminar
Mehr>

Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mehr>

Termine

Workshop "Den digitalen Wandel managen - Die Technik"
Mittwoch, 29.01.2020
9:00 Uhr/ca. 17:00 Uhr
Park Inn Köln City West
| Mehr >

Infoabend zum Lehrgang für Quer- und Wiedereinsteiger
Mittwoch, 29.01.2020
17:00 Uhr/ca. 18:30 Uhr
Kammergeschäftsstelle Köln
| Mehr >