Erstattung von Umsatzsteuer-Sondervorauszahlungen

Um eine Erstattung von Umsatzsteuer-Sondervorauszahlungen zu beantragen, finden Sie folgende Anleitung:

Anleitung zur Erstattung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung

Das Ministerium der Finanzen NRW hat auf folgende Besonderheit bei der Stundung von Umsatzsteuer-Vorauszahlungen hingewiesen:

Steuerpflichtige, die am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen und die Stundung einer Umsatzsteuer-Vorauszahlung begehren, werden gebeten, den Stundungsantrag gleichzeitig mit der Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung zu stellen und die in den Anmeldungsvordrucken vorgesehene Eintragungsmöglichkeit zum Widerruf des Lastschrifteinzugsverfahrens für einen einzelnen Anmeldungszeitraum zu nutzen (Zeile 73 Eintragung „1“ bei Kennziffer 26). Dadurch wird vermieden, dass die Vorauszahlung vor einer Gewährung der Stundung im Lastschrifteinzug abgebucht wird.

Weitere Informationen finden Sie wie folgt:

Finanzverwaltung NRW

Aktuelles

Coronavirus: 
Aktuelles zur Abschlussprüfung Sommer 2020
Mehr>

FAQ-Katalog der BStBK mit den häufigsten Fragen an Steuerberater
Mehr>

Aktuelle Informationen u. a.
- Hilfen Finanzverwaltung
- NRW-Soforthilfe 2020
- KfW-Corona-Hilfe
- Kurzarbeitergeld
- Kostenlose Online-Seminare
Mehr>

Träger der Rentenversicherung prüfen ab dem 2. Juni 2020 wieder vor Ort
Mehr>

DEUTSCHER STEUERBERATER-
KONGRESS 2020 - Vortragsmanuskripte online verfügbar
Mehr>

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die 49. Kammerversammlung, die für den 22.06.2020 geplant war, verschoben worden.
| Mehr >