Systemrevelanter Beruf/Arbeitsrecht und -schutz

Land NRW erklärt Steuerberater zum systemrelevanten Beruf

Im Land Nordrhein-Westfalen sind Steuerberater in dem Katalog der systemrelevanten Berufe aufgenommen worden.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat mit Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) vom 16.04.2020 den Beruf des Steuerberaters in den Katalog der Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung aufgenommen hat. Die Regelung gilt ab dem 23.04.2020.

Die Voraussetzungen für eine Notfallbetreuung sind in § 1 Abs. 2 Nr. 2 i. V. m. § 3 der Verordnung i. V. m. Anlage 2 zur Verordnung (siehe dort: „Erbringung von Finanzdienstleistungen“) zu entnehmen.

Weitere Einzelheiten finden Sie wie folgt:

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) vom 16.04.2020

Anlage 2 zur Coronabetreuungsverordnung - Tätigkeitsbereiche für die erweiterte Notfallbetreuung ab dem 23.04.2020 

Schreiben der BStBK vom 18.03.2020 an BMF - Steuerberater als systemrelevanten Beruf einstufen

Arbeitsrecht und Arbeitsschutz

Aktuelle Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales u. a. zu den Auswirkungen im Arbeitsrecht und Arbeitsschutz zum Zuge der Coronakrise finden Sie wie folgt:

Informationen zum Arbeitsrecht

Informationen zum Arbeitsschutz

Konkrete Hinweise zum Arbeitsschutz und der praktischen Umsetzung finden Sie auch hier:

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard - BMAS - Stand: 16.04.2020

Hinweise für Arbeitgeber und Beschäftigte mit Arbeitsschwerpunkt im Büroumfeld - BAuA - Stand: 15.04.2020

Empfehlungen für Bildschirm- und Büroarbeitsplätze - VBG - Stand: 30.04.2020

 

 

 

 

Aktuelles

parentum 2020 - die digitale Berufswahlmesse am 20.08.2020 - wir sind dabei!
Mehr>

Überbrückungshilfen:
- Antragsfrist bis 30.09.2020 verlängert
- Portal für die Registrierung der Steuerberater ist online
- FAQ-Katalog und Checklisten der BStBK  
Mehr>

Abrechnung der Corona-Soforthilfe in NRW ist angehalten worden
Mehr>

News und Fakten der BStBK zum Konjunkturpaket der Bundesregierung
Mehr>

Länder-Finanzminister aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Hamburg gewähren Aufschub bei Umstellung von Registrierkassen
Mehr>

Meldepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen zeitlich befristet aussetzen
Mehr>

Umsatzsteuerliche Behandlung des Pfandgeldes bei Änderung des Steuersatzes
Mehr> 

BMF-Schreiben zur befristeten Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes zum 01.07.2020
Mehr> 

Änderung der StBVV zum 01.07.2020
Mehr>

Coronakrise: Aktuelles zur Abschlussprüfung Sommer 2020
Mehr>

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die für den 22.06.2020 geplante 49. Kammerversammlung verschoben worden. Geplanter Ersatztermin am 17.11.2020 in der Koelnmesse.
| Mehr >