Kammerbeitrag

Zur Erhebung des Beitrages werden keine individuellen Beitragsbescheide erstellt. Die Steuerberaterkammer Köln erlässt vielmehr eine Allgemeinverfügung in Form einer öffentlichen Zahlungsaufforderung. Diese wird in den Kammermitteilungen zum jeweiligen Jahreswechsel veröffentlicht.

Beitragsordnung der Steuerberaterkammer Köln

Öffentliche Zahlungsaufforderung des Kammerbeitrages 2020

Öffentliche Zahlungsaufforderung des Kammerbeitrages 2019

Lastschrifteinzugsverfahren
Bitte erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat zur Vereinfachung des Verfahrens für beide Seiten. Einen entsprechenden Vordruck haben wir für Sie bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass neue Lastschrifteinzugsermächtigungen (SEPA-Basislastschrift) nur noch im Original dem Zahlungsempfänger eingereicht werden dürfen. Es wird daher gebeten, von der Übermittlung von Lastschrifteinzugsermächtigungen per Fax/Mail abzusehen.

SEPA-Lastschriftmandat

Beitragsermäßigung
In besonderen Situationen kann die Steuerberaterkammer Köln eine Stundung oder eine Ermäßigung des Kammerbeitrages gewähren. Details hierzu entnehmen Sie bitte den Richtlinien für die Gewährung von Beitragsstundungen und -ermäßigungen.

Richtlinien für die Gewährung von Beitragsstundungen und -ermäßigungen

Sofern Sie einen Antrag auf Ermäßigung des Kammerbeitrags stellen wollen, nutzen Sie bitte das nachfolgend als Download bereitgestellte Antragsformular. Sofern Sie den Antrag wegen wirtschaftlicher Notlage stellen, füllen Sie bitte außerdem das Formular zur Berechnung der Beitragsermäßigung aus und fügen dies mit den entsprechenden Nachweisen Ihrem Antrag bei. Alle Formulare können direkt am PC ausgefüllt werden.

Antrag auf Beitragsermäßigung

Berechnungstool

 

 

Aktuelles

Coronakrise: Aktuelles zur Abschlussprüfung Sommer 2020
Mehr>

News und Fakten der BStBK zum Konjunkturpaket der Bundesregierung
Mehr>

FAQ-Katalog der BStBK mit den häufigsten Fragen an Steuerberater
Mehr>

Aktuelle Informationen zur Coronakrise, u. a. Überbrückungshilfe  - Starttermin voraussichtlich auf 8. Juli 2020 verschoben
Mehr>

Stopp dem Missbrauch von Fördermitteln: Steuerberater als „Gütesiegel“ bei der Beantragung von Überbrückungshilfen
Mehr>

Änderung der StBVV zum 01.07.2020
Mehr>

 

 

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die für den 22.06.2020 geplante 49. Kammerversammlung verschoben worden. Geplanter Ersatztermin am 17.11.2020 in der Koelnmesse.
| Mehr >