Berufsfelderkundungstage

Landesvorhaben "Kein Abschluss ohne Anschluss"
Unter dem Motto „Kein Abschluss ohne Anschluss“ hat die nordrhein-westfälische Landesregierung begonnen, für alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8, ein verbindliches Übergangssystem von der Schule zur Ausbildung oder Studium einzuführen. Anhand von Standardelementen wie Potenzialanalyse, Berufsfelderkundungstagen und Praxisphasen, sollen die Stärken, Neigungen und Interessen der Jugendlichen erkannt und somit die Entscheidungs- und Handlungskompetenz gestärkt werden.

In diesem Zusammenhang werden Berufsfelderkundungstage in der Jahrgangsstufe 8 und das sich anschließende Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9 angeboten.

Bewerben Sie sich direkt bei Steuerberatern bzw. deren Gesellschaften, veröffentlichen Sie Ihr Praktikumsgesuch auf der Internetseite der Steuerberaterkammer(n) und der Bundessteuerberaterkammer über unser Erfassungsformular oder suchen Sie freie Stellen in unserer Praktikumsplatzbörse.

Aktuelles

Coronakrise: Aktuelles zur Zwischenprüfung 2020
Mehr>

Nichtbeanstandungsregelung Kasse – Erlass des FM NRW vom 11.09.2020 -
BMF-Schreiben vom 18.08.2020
Mehr>

Geldwäschegesetz - Rechtsverordnung zu Meldepflichten im Immobilienbereich tritt am
1. Oktober 2020 in Kraft
Mehr>

Vergütung des Steuerberaters für Verfahren vor den Verwaltungsbehörden
Mehr>

Meldungen über grenzüberschreitende Steuergestaltungen
Mehr>

Förderprogramm "Digital jetzt - Investitionsförderung durch KMU" ab 07.09.2020
Mehr> 

Überbrückungshilfen:
- Versäumte Anträge auf NRW Überbrückungshilfe Plus

- Antragsfrist bis 30.09.2020 verlängert
- Portal für die Registrierung der Steuerberater ist online
- FAQ-Katalog und Checklisten der BStBK  
Mehr>

News und Fakten der BStBK zum Konjunkturpaket der Bundesregierung
Mehr>

Termine

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die für den 22.06.2020 geplante 49. Kammerversammlung verschoben worden. Geplanter Ersatztermin am 17.11.2020 in der Koelnmesse.
| Mehr >