Zukunft des Berufs

Imagekommunikation des steuerberatenden Berufs - Neue Landingpage www.steuerberater-morgen.de

Mit der neuen Landingpage www.steuerberater-morgen.de gibt die Bundessteuerberaterkammer den Startschuss für ihre Imagekommunikation 2021 unter dem Motto „Steuerberater*in für Morgen“. Denn auch nach der Corona-Krise geht der Wettlauf mit der fortschreitenden Automatisierung des Beratungs- und Deklarationsauftrags weiter. Da hilft die Entwicklung einer passenden Digitalisierungsstrategie und Erweiterung des Kanzleiportfolios mit den vereinbaren Tätigkeiten, um die eigene Kanzlei zukunftsfest aufzustellen. Viele Mandant*innen wissen nichts von der Möglichkeit einer umfassenden Beratung aus einer Hand. Aus einem Basismandat mit reinen Deklarationsaufgaben können leicht weitere und für Unternehmen sehr hilfreiche Beratungstätigkeiten entstehen.

Auf der neuen Landingpage stellt die Bundessteuerberaterkammer Informationsmaterialen wie z. B. Flyer sowohl für den Berufsstand als auch für Mandant*innen bereit. Die Seite wird sukzessive mit Materialien und weiteren Themengebieten sowie bestehende Materialien mit Fachbeiträgen in Branchenmagazinen und Interviews mit Botschaftern für die Imagekommunikation erweitert und ergänzt.

Insbesondere bei der „Krisen- und Sanierungsberatung“ gibt es neue Entwicklungen: Das zum 1. Januar 2021 in Kraft getretene Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) sieht mit den Restrukturierungsbeauftragten und der Sanierungsmoderation auch zwei neue Tätigkeiten für Steuerberater*innen vor. Um den Berufsangehörigen einen Überblick auch zu den berufsrechtlichen Regelungen zu geben, erweitert die Bundessteuerberaterkammer ihre Hinweisreihe zu den vereinbaren Tätigkeiten um „Hinweise für die Tätigkeit des Steuerberaters als Sanierungsmoderator und Restrukturierungsbeauftragter nach dem StaRUG“. Zeitgleich sind die bestehenden Hinweise für die Tätigkeit als Sanierungs- und Insolvenzberater*in, als Insolvenzverwalter*in und Sachwalter*in aktualisiert worden. Diese Hinweise sind ebenfalls auf www.steuerberater-morgen.de veröffentlicht.

Initiative "Steuerberatung 2020"

Ziel der Initiative „Steuerberatung 2020“ ist es, die zukünftigen Entwicklungen im Berufsstand zu prognostizieren, Handlungsbedarfe zu identifizieren und die strategische Entwicklung der Kanzleien zu unterstützen. Neben Veröffentlichung der Dokumentation „Steuerberatung 2020 – Veränderungsnotwendigkeiten, Veränderungsmöglichkeiten, Handlungsfelder" sind die folgenden Leitfäden und Broschüren zu verschiedenen Zukunftsthemen erarbeitet worden: 

Broschüre "Steuerberatung 2020 - Veränderungsnotwendigkeit, Veränderungsmöglichkeiten und Handlungsfelder"

Leitfaden "Externe Kommunikation"

Leitfaden "Kanzleimitarbeiter von morgen"

Impulsgeber "Zukunftsfähige Kanzlei"

Marke "Ihr Steuerberater" und Ausbildungslogo

Darüber hinaus ist aus einer gemeinsamen Aktion der berufsständischen Organisationen die neue Wort-Bild-Marke „Ihr Steuerberater“ entstanden. Mit der Marke sollen sich die Organisationen und die Berufsangehörigen den zentralen Herausforderungen, wie zunehmende Digitalisierung und demografischer Wandel, stellen und mit einem abgestimmten Imagekonzept den steuerberatenden Beruf vor allem in der breiten Öffentlichkeit, aber auch bei (potentiellen) Mandanten und (potentiellen) Mitarbeitern aussagekräftig und überzeugend darstellen.

Außerdem hat der Berufsstand ein bundeseinheitliches Logo für ausbildende Steuerberatungskanzleien erarbeitet. Das Logo dient als „Aushängeschild“ für Steuerberater, um auf ihr Engagement für den Berufsnachwuchs hinzuweisen. Weitere Einzelheiten zu der Marke bzw. zu dem Logo finden Sie hier:

Wort-Bild-Marke "Ihr Steuerberater"

"Wir bilden aus" - Das Ausbildungslogo für den steuerberatenden Beruf

STAX (Statistisches Berichtssystem für Steuerberater)

2018 startete die dritte STAX-Erhebung (Statistisches Berichtssystem für Steuerberater). Anders als in den Jahren 2012 und 2015 wurde die Umfrage als reine Online-Befragung durchgeführt. Sie lieferte mit Fragen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Steuerberaterkanzleien, zur Personalstruktur, zum Arbeits- und Fortbildungsverhalten sowie zur Zufriedenheit des Berufsstandes wichtige Erkenntnisse für einen zukunftssicheren Beruf. Ein besonderer Fokus lag auf der Analyse der Megatrends „Digitalisierung“ und „Fachkräftemangel“. Die Ergebnisse der STAX-Befragung 2018 erhalten Sie hier:

STAX 2018: Umfrageergebnisse ausgewertet

STAX 2018: Ausgewählte Ergebnisse (pdf)

STAX 2018: Auswertung Kammerbezirk Köln (pdf)

STAX 2018: Sonderauswertungen "Digitalisierung in der Steuerberatung und Attraktive Arbeitgeber" (pdf)

Informations- und Diskussionsveranstaltungsreihe "Steuerberatung 2020 - Gemeinsam fit für die Zukunft"

Die Steuerberaterkammer Köln hat in 2015 eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Steuerberatung 2020 - Gemeinsam fit für die Zukunft" mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten gestartet. Im Mittelpunkt der drei inhaltsgleichen regionalen Auftaktveranstaltungen in Aachen, Bonn und Köln in 2015/2016 stand das Thema "Herausforderung Kanzleimanagement". Die Kammer Köln setzte die Veranstaltungsreihe in 2016/2017 fort und lud zu zwei inhaltsgleichen Informations- und Diskussionsveranstaltungen "Steuerberatung 2020 - Gemeinsam fit für die Zukunft: Mitarbeiter gewinnen und binden" in Köln und Aachen ein. In 2018 fand die erste Veranstaltung zum Thema "Gemeinsam fit für die Zukunft: Digitalisierung global - Steuerberatung lokal" in Köln statt. Diese wurde 2019 in Aachen und Köln wiederholt. Die Vorträge zu den Veranstaltungen finden Sie unter dem folgenden Link:

Vorträge Zukunft des Berufs

Strategiepapier der Steuerberaterkammer Köln - Beobachtungs- und Handlungsfelder für die berufliche und berufspolitische Arbeit des Steuerberaters

Der Vorstand der Steuerberaterkammer Köln hat sich aufgrund der Dokumentation "Steuerberatung 2020 - Veränderungsnotwendigkeit, Veränderungsmöglichkeiten und Handlungsfelder“ der Bundessteuerberaterkammer mit den zu erwartenden Entwicklungen und Problemfeldern für Einzelkanzleien beschäftigt. Die Steuerberaterkammer Köln stellt in dem Strategiepapier konkrete Handlungsempfehlungen vor und möchte damit die Berufskolleginnen und -kollegen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Strategiepapier der Steuerberaterkammer Köln